Aktionsformate

Gerade aktuell brauchen Menschen auf der Flucht unsere Unterstützung. Mit Gruppenaktionen könnt ihr schnell und einfach dringend benötigte Geldspenden einwerben. Zugleich zeigt ihr euch #GemeinsamSolidarisch und könnt zeigen, auf wie viele Wege auch junge Menschen in dieser Situation aktiv werden können. Unterstützung kann dabei sowohl durch eigene Projekte und Aktionen als auch durch das Sammeln von Spenden oder das Erzeugen von Aufmerksamkeit auf die Thematik erfolgen. 

Am wirksamsten helfen momentan direktes Engagement und Geldspenden, weil sich die akuten Bedarfe schnell ändern. Deshalb haben wir uns in Absprache mit unseren Projektpartner*innen dazu entschieden, aktuell Sachspenden nur anzunehmen, wenn es dafür in den Projekten konkreten Bedarf gibt. Dafür organisieren wir bald auch einen direkten Transport von Sachgütern. Wenn es hierzu Neuigkeiten gibt, melden wir uns bei euch!

  • Alle
  • In Präsenz
  • Online
Der Soziale Tag an deiner Schule

Einen Tag lang die Schulbank gegen einen Job deiner Wahl tauschen und das Gehalt für Gleichaltrige spenden. Wie das geht und wie du deine Schule jetzt anmelden kannst, findest du auf www.sozialertag.de

Eigenes Projekt

Wollt ihr in eurer Region selbst aktiv werden, wollen wir euch dabei zu unterstützen. Mit einer konkreten Idee könnt ihr euch bei johanna@shl.info melden. Wir schauen dann gerne, ob wir Auslagen z.B. in der Nachbarschaftshilfe, für Dolmetscher*innen, Anschaffungen, Spendenveranstaltungen, Transfers aus Grenzgebieten usw. erstatten können.

Fundmate

Verkauft in Kooperation mit www.fundmate.com nachhaltige Produkte (z.B. Socken, Seifen, Küchenhandtücher, Gewürze) an eure Freund*innen und Familie und spendet den Erlös.

Filmvorführung

Organisiert eine Filmvorführung eines Films eurer Wahl und eure Familien und Freund*innen zahlen für die Vorführung und Snacks/Getränke eine Spende an ein Projekt eurer Wahl.

Projektwoche (z.B. Ostern)

Organisiert eine Projektwoche mit verschiedenen Aktionen, z.B. Filmvorführung, Flohmarkt, gemeinsamer Kochabend usw.

Online-Konzert/Online DJing

Spielt deine/eure Musik über eine Plattform der Wahl (z.B. Twitch, Discord…) und sammelt dabei Spenden unter den Zuhörer*innen.

Tombola

Auf eurer selbst organisierten Tombola können eure Familien und Freund*innen Lose kaufen. Der Erlös abzüglich der Kosten für kleine Gewinne wird anschließend gespendet. Die Tombola kann auch mit anderen Aktionen wie z.B. einem Ostermarkt, einem Flohmarkt oder einem Kuchenverkauf kombiniert werden.

Discord/Twitch-Spendenstream

Organisiert einen Twitch-Spendenstream mit einem*r Streamer*in eurer Wahl, die ihr dazu vorab kontaktiert oder streamt selbst. Die Zuschauer*innen des Streams werden dann zu spenden aufgerufen. Oder vielleicht habt ihr auch selbst einen Account und könnt live gehen.

TikTok-Challenge

Organisiert eine TikTok-Challenge, die bei Erreichen eines bestimmten Spendenziels eingelöst wird oder verlost unter allen Spender*innen einen kleinen Preis eurer Wahl. 

Verkauf von Gebasteltem

Ihr wollt eure Kunstwerke nutzen oder kreativ für #GemeinsamSolidarisch werden? Nutzt Flohmärkte, Schulpausen oder andere Veranstaltungen, um mit eurer Kunst Spenden zu sammeln. Oder: Nutzt Plattformen wie Etsy, um Soli-Produkte zu verkaufen.

Verkauf von FFP2-Masken

Nicht nur mit Spenden sondern auch symbolisch ein Zeichen setzen? Die Schüler*innen des Ernestinum haben es bereits vorgemacht. Verkauft zum Beispiel FFP2-Masken in gelb oder blau gegen einen symbolischen Preis und sammelt so Spenden.

Kuchenverkauf

Versorgt eure Mitschüler*innen, Vereinsmitglieder oder Passant*innen mit Kuchen und Waffeln und sammelt mit dem Verkauf Spenden

Straßenmusik

Nutzt eure musikalischen Talente und stellt euch mit euren eingeübten Stücken in die nächste Fußgängerzone oder das nächste Einkaufszentrum. 

Eintrittsgelder spenden

Egal ob Benefizkonzert oder ein Handballspiel für den guten Zweck. Bittet  doch um eine Spende gegen Eintritt.

Soli-Turnier

Ladet andere Vereine ein und spielt für einen guten Zweck um den Sieg. Spenden könnt ihr zum Beispiel über eine symbolische Anmeldegebühr, Geld pro Tor oder Sieg.

Spendenlauf

Sucht euch Sponsor*innen, die euch für jeden Kilometer/Runde einen bestimmten Betrag zahlen – Egal ob ihr laufen, radfahren oder schwimmen geht!

Klassische Spendensammlung: „1000 Euro in 10 Stunden“ oder „Jede*r Schüler*in gibt einen Euro“

Ein ambitioniertes Ziel und/oder eine Zeitbegrenzung kann helfen, Spender*innen zu motivieren und schnell zu Engagement für die Menschen in der/aus der Ukraine zu bewegen. 

Flohmarkt

Organisiert einen Flohmarkt oder verkauft Spiele, Bücher oder Kleidung online, wie auf Vinted oder Ebay Kleinanzeigen. Das Geld könnt ihr anschließend spenden.

Wir haben diese Liste aus Aktionen erstellt, die wir selbst bereits durchgeführt haben oder die in den letzten Tagen im Rahmen von #GemeinsamSolidarisch stattfanden. Wir wollen hier einen Ort erschaffen, an dem wir unsere Aktionsformate und Erfahrungen miteinander teilen. Die Liste wird stetig erweitert, schickt uns, wenn ihr wollt, gerne Updates, Berichte und Bilder von euren Aktionen.