Dein Sozialer Tag 2021

null

Mach mit

Du hast Lust dich zu engagieren und ein Zeichen für eine offene und tolerante Gesellschaft zu setzen?

Dann mach mit beim Sozialen Tag 2021.

Du unterstützt nicht nur Jugend- und Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in Südosteuropa und Jordanien, du hast auch die Möglichkeit, einen Tag lang in deinen Traumberuf zu schnuppern.

null
null

Sozialer Tag und Covid-19

Am 10. Juni und am Alternativtermin 30. September findet der Soziale Tag statt! Schüler*innen tauschen bundesweit ihren Schulalltag gegen einen Arbeitsplatz und spenden ihren Lohn an Schüler Helfen Leben. Mit dem eingenommenen Lohn werden Jugend- und Bildungsprojekte für Gleichaltrige in Südosteuropa und Jordanien unterstützt. Wegen der Coronapandemie müssen wir kreativ werden. Wie wärs mit einem Arbeitseinsatz an der frischen Luft oder einem Spendenlauf? Grundsätzlich gilt aber: Die Sicherheit und Gesundheit aller stehen auch beim Sozialen Tag an erster Stelle.

Hier findest du Informationen zum Sozialen Tag und Covid-19.

null
null

Solidarität kennt keine Alternative – dein Engagement schon

Wenn der Soziale Tag nicht in seiner gewohnten Form durchgeführt werden kann, bieten wir unter dem Motto „Sozialer Tag 2021 #weitersolidarisch“ verschiedene Alternativformate an, die parallel stattfinden. Das kann zum Beispiel ein „Sozialer Tag – Spendenlauf“ sein: Suche dir eine*n oder mehrere Sponsor*innen. Füllt gemeinsam einen Laufzettel aus, die Höhe der Spendensumme pro Kilometer, Runde oder Zeit hängt dann von dir ab. Eine Übersicht zu den Alternativaktionen findest du hier.

Du hast Fragen oder brauchst mehr Informationen? Schreib uns einfach eine Mail.

null
null

Für Solidarität: Deine Spende wirkt

Wir halten zusammen und lassen nicht zu, dass Kinder und Jugendliche in Krisensituationen noch weiter an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Mit deiner Spende kann vor Ort den jungen Geflüchteten und ihren Familien bespielsweise neben Lebensmittelgutscheinen auch eine hygienische Grundausstattung, Bildungsangebote oder gesundheitliche Versorgung angeboten und ermöglicht werden.

Mehr Informationen zu unseren Projekten findest du hier.

null